Marktfrucht

Home / Über uns / Marktfrucht

Auf 1100 ha der insgesamt 1.600 ha LN werden Weizen, Gerste, Roggen, Mais, Raps,  Zuckerrüben und heimische Eiweißfutter wie Lupinen angebaut. Die Erzeugnisse dienen als Lebensmittel, Futter, Rohstoff oder Saatgut.

 

Im Futterbau ist unser Ziel, hochwertige Silagen aus Gras und Mais als wesentliche Futtergrundlage zu erzeugen, die in den hofnahen Silos gelagert werden.

Über 400 ha Grünland sichern die Grundfutterversorgung ebenso wie der Silomaisanbau. Die Erzeugung von betriebseigenem Kraftfutter (Konzentrate) erfolgt ebenso. Wir bewirtschaften überwiegend Flächen, die wir von den Eigentümern gepachtet haben. Haben aber auch eigene Flächen.

Aussaat, Düngung, Pflanzenschutz und Ernte werden weitgehend mit eigenen Mitarbeitern und eigener Technik termingerecht erledigt. Wir schätzen dabei Unabhängigkeit und Flexibilität.

Return to Top ▲Return to Top ▲